Navigation

Keine Artikel in dieser Ansicht.

» News Übersicht
» News-Archiv

13.03.2018 10:30

Die Bekanntheit von Mediation nimmt zu

Die ROLAND Rechtsschutz Versicherungs AG hat jüngst den Rechtsreport 2018 vorgelegt. Einmal mehr kommen die Autoren darin zum Ergebnis, dass sich die Bekanntheit des Mediationsverfahrens sukzessive erhöht. Waren es im Jahr 2016 noch 69% der Bevölkerung, die von Mediationsverfahren gehört haben, waren es bereits ein Jahr später schon 73%. Und nahezu die Hälfte der Bevölkerung (49%) bewertet die Erfolgschancen eines Mediationsverfahrens zur einvernehmlichen Streitbeilegung positiv.

Diese Zahlen stimmen zwar optimistisch, allerdings ist in der Praxis die Nachfrage nach Mediationsverfahren nach wie vor noch steigerungsfähig. Ein Grund für die verhaltene Nachfrage dürfte darin liegen, dass Rechtsanwälte überwiegend als Mittel der Wahl zur Streitbeendigung den Gang zum Gericht priorisieren. Gerade bei Konflikten in der Wirtschaft, denen oft jahrelange Vertragsbeziehungen zugrunde liegen, sollten Rechtsanwälte sich vielmehr als Konfliktmanager für ihre Mandanten betrachten und gemeinsam mit den Parteien einvernehmliche, wirtschaftlich sinnvolle Lösungen mit Hilfe professioneller Mediatoren anstreben. Ein Versuch ist es wert, zahlt ein aussergerichtliches Mediationsverfahren doch unmittelbar auf den Rechtsfrieden ein und steigert am Ende deren Bekanntheit und Akzeptanz in Deutschland.

Einen Link zum ROLAND Rechtsreport 2018 finden Sie in unserem Downloadcenter>>.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

» News Übersicht
» News-Archiv

Datenschutzsiegel

Kontakt

CenaCom GmbH

Centrum für angewandtes

Conflictmanagement

Staatlich anerkannte Gütestelle

Kleinoberfeld 1

76135 Karlsruhe | Deutschland

Telefon: +49 721 18 056 050

Telefax: +49 721 18 056 059

E-Mail:    info[at]cenacom.com

Datenschutzsiegel