Erfolgreiche Unternehmensgründung - unterstützt durch Mediatoren

Der langfristige Erfolg eines Unternehmens hat seinen Ursprung bereits in der sorgfältigen Planung während der Gründungsphase. Unterschiedliche Interessen der Gründungsgesellschafter und Investoren müssen aufeinander abgestimmt und in krisenfeste Verträge geschrieben werden. Bereits in den Gründungsverträgen empfiehlt sich die Aufnahme einer Mediationsklausel, um mögliche spätere Konflikte zwischen den Gesellschaftern konstruktiv im Sinne der Gesellschaft zu lösen.

Komplexe Vertragsverhandlungen bei der Unternehmensgründung können schnell zu frühem Scheitern des Vorhabens führen, wenn unterschiedliche Interessen und Positionen aus Sicht der Beteiligten nicht ausgewogen Eingang in die Verträge finden.

Die Mediatoren der CenaCom sind erfahrene Spezialisten bei der neutralen Begleitung und Unterstützung von Verhandlungen bei der Unternehmensgründung. Gemeinsam mit den Gründern strukturieren wir den Gründungsprozeß und stellen sicher, dass die Kommunikation zwischen den Parteien fair und zielführend verläuft. Scheinbar unüberbrückbare Differenzen bei den Vertragsverhandlungen werden aufgedeckt und im Interesse aller konstruktiv aufgelöst. Konflikte werden als Innovationstreiber verstanden.

Ihr Ziel:
Schnellst möglicher operativer Start des Unternehmens!
Darin unterstützen wir Sie.

Mediationsgesetz

Das Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung ("Mediationsgesetz") ist am 26.07.2012 in Kraft getreten.
© 2019 CenaCom GmbH

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit