Unternehmenssanierung

mit Hilfe eines Sanierungsmediators
Die Krise einer Unternehmung muss nicht zwingend zu deren Insolvenz führen. Wenn eine Unternehmenskrise frühzeitig proaktiv angegangen wird, steigen die Chancen, mit Hilfe eines Mediators im Interesse aller Beteiligten (Gläubiger und Schuldner) die Liquidation zu vermeiden und eine Unternehmung zu sanieren. Mit Hilfe des neutralen Mediators kann
  • verlorenes Vertrauen zwischen den Beteiligten wieder hergestellt,
  • der zwischen den Beteiligten erforderlichen Konsens zur Sanierung moderiert,
  • die Sanierung im Wege des Controlling effizient und rechtskonform gestaltet, gesteuert und überwacht,
  • Verteilungskonflikte vermieden und
  • Verhandlungsdilemma bewältigt werden.

Mediationsgesetz

Das Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung ("Mediationsgesetz") ist am 26.07.2012 in Kraft getreten.
© 2019 CenaCom GmbH

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit