cenacom.com - Die Nachfrage nach Wirtschaftsmediation steigt
Die Nachfrage nach Wirtschaftsmediation steigt
"Der Rechtsdienstleistungsmarkt 2030 - Eine Zukunftsstudie für die deutsche Anwaltschaft" - unter diesem Titel hat die Prognos AG im Auftrag des Deutschen Anwaltvereins (DAV) eine umfangreiche Untersuchung über die wirtschaftlichen, demografischen, gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen auf den Rechtsdienstleistungsmarkt in den nächsten 20 Jahren durchgeführt. Die Experten haben dabei festgestellt, dass die Nachfrage insbesondere nach dem aussergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren "Mediation" bei wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten zunehmen werde. Auch werde der Wettbewerb durch die wachsende Anzahl von Anbietern konsensualer Streitbeilegungsverfahren (u.a. Schlichtungsstellen, Gerichte, Non-Profi-Organisationen, Rechtsanwälte) steigen. Einen Link zu dieser Studie finden Sie auf den Seiten des DAV oder in unserem Downloadcenter.
Unsere Leistungen
Als spezialisiertes Dienstleitungsunternehmen führen wir im außergerichtlichen Konfliktmanagement kompetent folgende Verfahren durch:

Die Streitbeilegungsverfahren werden von erfahrenen Mediatoren und Schlichtern mit unterschiedlichen Quellberufen geleitet. Diese haben langjährige Erfahrung als Richter, Rechtsanwälte, Ingenieure oder Kaufleute. Die Verfahrensorganisation wird durch unsere erfahrenen Justizfachangestellten übernommen. Wir übernehmen dabei für Sie die komplette Organisation des Verhandlungsrahmens.

Ihr Vorteil
  • 1

    Lösung des Konflikts

  • 2

    Hohe Erfolgsquote

  • 3

    Schnelle Verfahrensdurchführung

  • 4

    Erfahrene und kompetente Mediatoren

  • 5

    Rechtssicherheit

  • 6

    Transparente Kosten


Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:

+49 (0)721 18 056 050

oder

© 2019 CenaCom GmbH

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit