cenacom.com - Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft getreten
Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren in Kraft getreten
Zum 01. September 2017 ist die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (Zertifizierte-Mediatoren-Ausbildungsverordnung -ZMediatAusbV) in Kraft getreten. Die Verordnung regelt die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren sowie die  Anforderungen an Aus- und Fortbildungseinrichtungen. Ziel dieser Verordnung ist, die Qualität von Mediationsdienstleistungen zu sichern und die Markttransparenz zu erhöhen. Nachfrager nach Mediationsdienstleistungen sollen eine bessere Orientierungsmöglichkeit bei der Auswahl nach geeigneten Mediatoren/innen erhalten. Und für Anbieter von Mediationsdienstleistungen sollen Anreize geschaffen werden, sich laufend weiter zu qualifizieren.
Die Verordnung finden Sie in unserem Downloadcenter.
Unsere Leistungen
Als spezialisiertes Dienstleitungsunternehmen führen wir im außergerichtlichen Konfliktmanagement kompetent folgende Verfahren durch:

Die Streitbeilegungsverfahren werden von erfahrenen Mediatoren und Schlichtern mit unterschiedlichen Quellberufen geleitet. Diese haben langjährige Erfahrung als Richter, Rechtsanwälte, Ingenieure oder Kaufleute. Die Verfahrensorganisation wird durch unsere erfahrenen Justizfachangestellten übernommen. Wir übernehmen dabei für Sie die komplette Organisation des Verhandlungsrahmens.

Ihr Vorteil
  • 1

    Lösung des Konflikts

  • 2

    Hohe Erfolgsquote

  • 3

    Schnelle Verfahrensdurchführung

  • 4

    Erfahrene und kompetente Mediatoren

  • 5

    Rechtssicherheit

  • 6

    Transparente Kosten


Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:

+49 (0)721 18 056 050

oder

© 2019 CenaCom GmbH

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit